Home > Vorträge

Vorträge und Vorlesungen
Frank Schätzlein

 

• Das "freie Hörspiel" im Kontext der deutschsprachigen Hörspiel-Landschaft (Workshop "Hörspiele von gestern und heute - Ein Blick auf die deutsche Hörspielszene", Hörspielsommer e.V., Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig, Januar 2015).

Radio verändert sich - und bleibt wie es ist. Eine aktuelle Bestandsaufnahme (Projekttage Campusradio, Institut für Musik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 28. Juni 2013).

Hörfunk und Digitalisierung: Programme, Sendungen und Sounddesign zwischen digitaler Produktion und Social Media (Vorlesung im Rahmen der Ringvorlesung "Sound Studies. Die akustische Seite der Medien", Institut für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen, 6. Juni 2013). >> Programm der Ringvorlesung

• Der "aufmerksame Hörer" in Zeiten von Social Media: Zum Hörspiel- und Radiohören im Kontext der "Kulturradio-Debatte"
(Jahrestagung des Studienkreises Rundfunk und Geschichte/Medientreffpunkt Mitteldeutschland, Leipzig, 6. Mai 2013).

• Die Angst und das Hören - Zur auditiven Wahrnehmung und Inszenierung von Gefahr in den Medien (Flying Science und Radio X,
Basel, 17. November 2011). >> Veranstaltungsinformationen

• Hörspielgeschichte und Methoden der Hörspielanalyse: Vom "Wortkunstwerk" zu "Soundscapes" und "Medienkunst" (Nacht des Wissens, Universität Hamburg, 29. Oktober 2011). >> Abstract | >> Veranstaltungssinformationen

• Störungen als künstlerische (Gegen-)Strategien im Hörfunk (Vortrag im Panel "Störgeräusche als Klangereignisse – Auditive Dysfunktionalitäten zwischen Audiotechnik, Tonträger, Hörfunk und Klanggestaltung". Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft, Universität Potsdam/Fachhochschule Potsdam/Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg, 8. Oktober 2011).
>> Abstract | >> Tagungsinformationen

• (zusammen mit Ulrike Job): Handlungsorientierte Lehrkonzepte im ABK-Bereich (Forum Studienreform: "Innovative Konzepte der Fakultäten zur Förderung guter Lehre", Universität Hamburg, 4. November 2010).
>> Veranstaltungsinformationen (PDF)

• Loops als Gestaltungsmittel radiophoner Kunst (Vortrag im Panel "Loops und Turns in Audiomedien und Audioforschung". Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft, Universität Weimar, 30. September 2010). >> Abstract | >> Tagungsinformationen

• 
Sounddesign und die Digitalisierung des Filmtons (Vorlesung im Rahmen der Ringvorlesung "Film im Zeitalter 'Neuer Medien' II: Digitalität und Kino", Universität Hamburg, 4. Mai 2010). >> Informationen zur Ringvorlesung

• Der "aufmerksame Hörer" - Zur Diskursgeschichte des Hörspiel-Hörens (Eröffnungsvortrag des Symposiums "Attention, please! Das Hörspiel im Zeitalter der verkürzten Aufmerksamkeitsspanne", Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy, Leipzig, 19. März 2010). >> Abstract

Zwischen "Rundfunkwissenschaft" und "Sound Studies" – Klang als Gegenstand medienwissenschaftlicher Hörfunkforschung? (Symposium "Auditive Medienkulturen - Methoden einer interdisziplinären Klangwissenschaft, Universität Siegen, 12. Februar 2010). >> Abstract | >> Website zur Tagung

Synchresis von Medienereignissen: Akustische Wahrnehmung/Wahrnehmungspsychologische Aspekte des Radios (Symposium "Mit allen Sinnen? Synchresis von Medienereignissen", Universität Gießen, 16. November 2009). >> Website zur Tagung

Stimmen aus dem Äther - Sprache und Sprechen im Radio (Universität Hamburg, "Nacht des Wissens", 7. November 2009). >> Abstract | >> Veranstaltungsinformationen

"Was mit Medien" - Medienprodukte im Studium zwischen Fachwissenschaft und Schlüsselkompetenzen (Universität Hamburg, "Open Uni", Bereich Geisteswissenschaften, 13. Juni 2009). >> Abstract | >> Veranstaltungsinformationen

Radiokunst zwischen Medien- und Musikwissenschaft (Tagung "Musik- als Medienwissenschaft!?", Universität Oldenburg, 2./3. Oktober 2008). >> Abstract >> Tagungsinformationen (PDF)

• (zusammen mit Ulrike Job) Herausforderungen im Bereich "Allgemeine Berufsqualifizierende Kompetenzen" (Universität Hamburg, IV. Konferenztag Studium und Lehre, 13. Juni 2008). >> Tagungsinformationen

• Hörspielästhetik und Hörspielanalyse - Vom "Wortkunstwerk" zum "Soundscape" (Forum Akustische Medien, FH St. Pölten 12.10.2006) >> Tagungsinformationen

• Veränderungen und Tendenzen der künstlerischen Produktion – Zu den Strategien und Positionen der dramaturgischen Arbeit im Radio (Kongress "Relating Radio" und Jahrestagung des Studienkreises Rundfunk und Geschichte. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 4.10.2006).  >> Abstract  >> Tagungsinformationen

• Mediale Räume - Moderation der Podiumsdiskussion mit Holger Schulze und Paul Plamper (Raumklänge. (A-)Topien der Stimme - Tagung des Sonderforschungsbereichs 'Kulturen des Performativen', Projekt 'Stimmen als Paradigmen des Performativen'. Freie Universität Berlin, 27.5.2006).  >> Programmflyer (PDF)  >> Konzept (pdf)

• Fachbezogenes Bibliographieren und Onlinerecherche (Universität Hamburg, Examenskolloquium, Leitung: Prof. Joan Kristin Bleicher, 13.1.2006).

• Lernplanung und Zeitmanagement im Examen (Universität Hamburg, Examenskolloquium, Leitung: Prof. Joan Kristin Bleicher, 11.11.2005).

• Radiokunst: Technische Entwicklung und Dramaturgie (HyperKult 14: AudioKult und Hypersound? Ästhetik und Kultur digitaler Audiomedien. Universität Lüneburg, 14.-16.7.2005).  >> Tagungsinformationen (PDF)

• Tonträger und Speichermedien in der Hörfunkproduktion (Workshop Radioforschung/Audioforschung II: Tonträger und akustische Speichermedien. Universität Hamburg, 10.11.2004).  >> Inhalt/Gliederung  >> Tagungsinformationen

• Partizipation und Interaktion im Radio (Tagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft. HBK Braunschweig, 2.10.2004).  >> Abstract lesen   >> Tagungsinformationen (extern)

• Zwischen Hören und Sehen: Wahrnehmungspsychologische Aspekte der Filmsynchronisation (Kolloquium, Filmmuseum Berlin/Deutsche Kinemathek, 18.6.2004).  >> Inhalt/Gliederung  >> Homepage der Kinemathek

• Arbeitstechniken für Studium und Examen: Zeitplanung/Vom Material zum Schreiben (Examenskolloquium für Studierende der Medienkultur, Prof. Joan Kristin Bleicher, Universität Hamburg, 9.6.2004).  >> Inhalt/Gliederung

• Sound und Sounddesign beim Fernsehen (Tagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft. Universität Hamburg, 27.9.2003).  >> Abstract lesen

• Hörspiel - Radiokunst - Audiokunst. Eine wissenschaftliche Bestandsaufnahme (1. Tagung zur Radioforschung / Audioforschung: Bestandsaufnahmen, Konzepte, Perspektiven. Universität Hamburg, 14.5.2003).  >> TagungsprogrammTagungsbericht

• Klangräume: Hörkunst und Hör-Spiele mit dem Walkman (Klang und Raum. Hörkunst als Konzept raumorientierter Hörerfahrung. 2. Symposion des Erlanger Hörkunstfestivals. Universität Erlangen, 7.2.2003).  >> Abstract lesen

• Experimentelle Radiokunst der fünfziger Jahre. Radiokünstler, Komponisten und Hörspielautoren (Tagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft. Universität Göttingen, 20.9.2002).  >> Abstract lesen

• Neuere Tendenzen der Radiokunst: Akustische Kunst, Soundscape, Pop-Hörspiel, Hörspiel als Medienkunst (Universität Hamburg, 30.1.2002).

• Entwicklung und Perspektiven der Digitalisierung des Hörfunks (Tagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft. Universität Hamburg, 5.10.2001).  >> Abstract lesen

• Radio im Internet (Universität Hamburg, Gastvortrag im Seminar "Einführung in das Studium der Medienkultur", 5.11.1999).

• Hörspiel im Internet (Referat, Universität Hamburg, 8.7.1997).

• Hörstücke/Akustische Kunst und Medientechnik (Referat, Universität Hamburg, 17.6.1997).

Die Expansion des Hörspiels. Ideen für ein akustisches Geschichtsbuch der auditiven Kunst (Referat und Projektskizze, Universität Hamburg, 5.2.1997).

• Aktuelle Hörspielarbeiten und neue Produktionstechnik (Universität Hamburg, Gastvorlesung im Studiengang "Medienkultur"/"Neuere deutsche Literatur", 28.1.1997).

• Audio-Processing beim Hörfunk (Impulsreferat, Universität Hamburg, 7.5.1996).

"Die Geschichte von Franz Biberkopf": Hörspielmusik vs. Musik im Hörspiel (Referat, Universität Hamburg, Sommer 1995).

"Die Geschichte von Franz Biberkopf": Hörspielgeschichte - Begriffsbildung - Formen - Hörspieljahr 1929 - Hörspiel- und Rundfunktheorie (Referat, Universität Hamburg, Sommer 1995).

Vom Roman zum Hörspiel - Einführung zum Hörspiel "Die Geschichte von Franz Biberkopf" (1930) von Alfred Döblin (Referat, Universität Hamburg, Sommer 1995).


Home > Vorträge


Letzte Aktualisierung: 1/2016, © Frank Schätzlein
URL: http://www.frank-schaetzlein.de/vortraege.htm